Workshopinhalt

Befreit in den Frühling


Ich lade dich zu einer etwas andern Art der "Frühlings-Putzete" ein. So wie unser Körper Abfallstoffe infolge unserer Ernährungsgewohnheiten einlagert, so lagert er auch alle möglichen Emotionen und Geschichten - positiv wie negativ - im Körper ein. Solch unverdaute Geschichten können sich früher oder später auf Körperebene mit unangenehmen Symptomen bemerkbar machen. Im Workshop löst du mit verschiedenen Möglichkeiten solch emotionale Ablagerungen und fokussierst dich auf deinen Frühlingswunsch.
Dabei arbeiten unter anderem mit Farbpunktur der neuen Zeit und mit ätherischen Ölen. Am Ende des Workshops wirst du einen Öl-Roller mit nach Hause nehmen dürfen, damit du den Prozess auf diese Art weiter unterstützen kannst.

Der Tag steht unter dem Stern "tu dir was Gutes". Darum darf die süsse Überraschung zum Kaffee nicht fehlen :-).Für den Genuss zwischendurch stehen Knabbereien, Tee, Kaffee zur Verfügung.

Ich freue mich auf dich!